Cane

Cane wird beschrieben als „hoffnungslos stümperhafter Kartenspieler, der aber stets auf der Seite der Unterdrückten steht“. Wie Glenead bereits berichtete, schlägt der Held Cane beim Kartenspiel und nimmt ihm so seine Kleidung ab (in diesem Fall einen Zaubermantel, den der Spieler direkt anzieht). Der siegreiche Spieler wird so von den Bewohnern für einen echten Magier gehalten, was sie dazu veranlasst, ihm all ihr Geld anzuvertrauen. Aber unseren Helden plagt schnell ein schlechtes Gewissen und er entschließt sich, den Mann namens Cane zu suchen.


Wie ist Canes Stimmung, als der Spieler auf ihn trifft?

CANE: Er ist sehr wütend. Und der Spieler ist wirklich der Allerletzte, den Cane sehen will.


Und wo genau treffen sie aufeinander?

CANE: In einer Gruft.


Dorthin hatte er sich verzogen, um sich nicht der Schmach seiner Niederlage stellen zu müssen …

CANE: Nicht ganz. Cane hat oft Pech, wenn es um Geld geht. Die Mieten in der Stadt sind sehr hoch und er kann sich keine Unterkunft leisten. Die Gruft ist zwar nicht gerade ein wohnlicher Ort, aber sie kostet eben auch nichts. Cane schläft dort recht häufig. In den letzten Monaten so häufig, dass man behaupten könnte, dass er dort tatsächlich lebt.


Kommen wir noch mal zurück zur ersten Frage: Welchen Vorteil bringt Cane dem Spieler?

CANE: Cane ist eine Art Magier für alle Fälle, ein Allroundtalent. Er ist schnell, er beherrscht Manöver und Elementarmagie (er kennt u.a. einen wichtigen Elementarzauber, der den Spieler weit voranbringt). Er ist ein ziemlich schwacher Musikmagier, aber schließlich ist niemand perfekt, oder?


Wir haben bereits mit Lucias über Musikmagie und mit Hoyt über Manöver gesprochen. Bleiben wir deshalb erst mal bei Elementarmagie.

CANE: Wenn du bereits mit Lucias und Hoyt gesprochen hast, dann weißt du ja, dass man für Manöver oder Musikmagie einen Gegenstand benötigt (eine Waffe oder ein Instrument). Der Unterschied zwischen diesen beiden Magieformen und Elementarmagie ist, dass man für letztere keinen Gegenstand benötigt. Es gibt bei Seven Mages zwar 25 unterschiedliche Manöver, aber man kann immer nur 5 gleichzeitig einsetzen. Die jeweiligen Zauber hängen maßgeblich von der ausgerüsteten Waffe ab. Für Musikmagie gilt das gleiche. Einem Elementarmagier stehen dagegen alle zwanzig Elementarzauber gleichzeitig zur Verfügung – vier Zauber für jedes der fünf Elemente.


Was kann man genau mit diesen Elementarzaubern ausrichten?

CANE: Einige sind Angriffszauber, mit anderen kann man verborgene Dinge aufdecken. Es gibt außerdem noch Kombinations- und Unterstützungszauber. Neben dem Dauerbrenner „Feuerball“, den jeder Magier in seinem Arsenal haben sollte, gibt es noch einen Zauber, der den Boden um den Magier herum in Brand setzt, oder einen, der Stürme in größerer Reichweite heraufbeschwört. Andere Zauber erkennen die Stärken und Schwächen von Gegnern, geben Hinweise, wenn man bei einem Rätsel nicht weiterkommt, oder decken unbekannte Gebiete auf. Außerdem besteht die Möglichkeit, Gruppenmitglieder herbeizurufen.


Wie unterscheiden sich Angriffe mit regulären Waffen von Elementarangriffen? Und was sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Elementen?

CANE: Zunächst einmal sind physische und elementare Angriffe völlig unterschiedliche Dinge. Man kann physische Angriffe nicht mit Elementarmagie abwehren – und umgekehrt. Von einem gewöhnlichen Soldaten angegriffen zu werden, der mit einem Schwert herumfuchtelt, ist etwas völlig anderes als der Angriff eines feuerspeienden Wurms, der im Innern eines riesigen toten Drachen haust. Einige Charaktere sind auch immun gegen gewisse Elemente. Die Überreste des toten Drachen sind ein gutes Beispiel dafür. Dieser Körper ist so riesig, das er im Spiel eine Art geologische Formation bildet. In seinem Innern ist es so heiß, dass dort niemand überleben kann, und Feuermagie ist gegen alle auftauchenden Feinde komplett nutzlos. Man kann den Teufel schließlich nicht mit Feuer bekämpfen.


Das wäre dann erst mal alles. Vielen Dank für deine Antworten. Und bis bald.

CANE: Gern geschehen. Und … na ja … ich gebe es nur ungern zu, aber ich muss mich beim Zählen meiner Münzen vertan haben – ich bin pleite. Hättest du ein bisschen Kleingeld übrig für meine Rückfahrt?


Ähm …

CANE: Komm schon. Hab ein Herz!


Ähm …

CANE: Na schön. Vergiss es.


Seven Mages © Napoleon Games. All Rights Reserved. dragon@napoleongames.cz